Meine Meinung zur aktuellen Situation

Ihr wollt Themen aus dem Universum von POG besprechen oder diskutieren?
Dann ist hier euer Bereich!
Antworten
Drydas
Super Game Operator
Super Game Operator
Reactions:
Beiträge: 120
Registriert: Di 6. Mär 2018, 13:16
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Meine Meinung zur aktuellen Situation

Beitrag von Drydas » Fr 23. Nov 2018, 10:00

So Leute, als Spielervertreter erlaube ich es mir mal hier meine Meinung darzustellen und auch eine kleine Ansage für alle zu machen.

Ich habe gestern Abend bereits einigen meine Meinung mitgeteilt und möchte dies nun auch gerade für die Allianzen CV und NAA machen, aber e gilt auch für VWB und co.

Was hier aktuell Situation ist, ist erbärmlich.
Hier hacken ohne ende Spieler aufeinander herum und können nicht einfach im RP bleiben.

Es haben beide Seiten Mist gebaut und da brauch sich niemand versuchen heraus zu ziehen.

Es fängt dabei an das Kriegssystem (KE) zum eigenen Schutz zu verwenden, ja es ist möglich dies zu tun, aber es ist echt mies und wenn alle mal ehrlich sind, wenn der gegen den man kämpft dies ist wäre jeder sauer.
Allerdings ist dies auch wieder kein Grund persöhnlich und nicht objektiv zu sein.

Ich möchte hier auch nicht auf jeden einzelnen eingehen, jeder sollte mal seine Aktionen, in Sicht auf Angrifen und Co und Nachrichten/Chat betrachten. Da sollte vielen klar werden, dass sie selber auch nicht besonders nett sind.

Auf anderen herum zu hacken ist einfach, aber sich selber klar zu machen, dass man selber Fehler gemacht hat ist schwer.

Leute es ist nur ein Spiel, da immer direkt persöhnlich zu werden ist echt schwach.

Ich beziehe das auch auf die Nachrichten Ingame und den Ally eigenen Chats. Ich kenne nur den von uns und VWB, was da geschrieben wurde, ist auch nicht immer toll und richtig und ich behaupte mal zu 100%, dass bei euch CV und NAA auch nicht alles nett ist. Das ist nunmal Fakt und da sollten die Leute mal arbeiten, klar kann man sich mal aufregen, aber jemanden zu Beleidigen geht zu weit und es sollte nach einmal ausreichen, wenn man sich kurz auskotzt. Andere sollten dann nicht noch darauf einsteigen und es noch weiter treiben, sondern wenn darauf eingehen und Deeskalierend einwirken.

Löst doch einfach eure Probleme im RP oder wendet euch an die beiden Spielervertreter, falls wirklich was sein sollte.

Und einfach einen Spieler zu Bannen und dann einen auf Märtyrer zu machen, nach dem Motto ich nehme die Schuld auf mich, hassen mich eh alle ist auch nicht gerade die beste Lösung. Dadurch lässt man die Situation nur noch mehr eskalieren. Zu sagen, dass dadurch die Situation entschärft wird ist de facto falsch. Dadurch schafft man nur mehr konfliktpotenzial.
Ja von Repu anzugreifen, obwohl Skadi dabei wahr Frieden auszuhandeln.
Da wäre aber die notwendige Reaktion gewesen, dass man die Ally anschreibt und ihnen ein Ultimatum setzt, in der Art, dass einer von euch uns trotz verhandlungen angegriffen hat und wir daher auf die erstattung der Res bestehen und dass die nicht wieder geschieht oder es wird wieder Krieg geben.
Ganz einfach im RP geklärt und nicht einfach wegen einer solchen kleinigkeit gebannt.

Und ganz wichtig für alle, nicht gleich herum heulen wenn eure Truppen zerstört werden. Einfach die Herausforderung annhemen und schauen wie man sich zusammen tun kann und zurück zu schlagen, aber eben im RP Stil ohne RL Hass.
In der letzten Runde haben sich Mike und ich uns die Schädel immer wieder eingeschlagen und unsere Flotten mehrmals komplett zerstört. Das hat einfach richtig Spaß gemacht zu überlegen wie man die überlegenheit gewinnen kann. Einfach als Sportliche Herausforderung.

Ich bitte einfach mal alle Leute, egal von welcher Ally oder ohne Ally und auch das Team wie zum Beispiel Daniel, da nehme ich mich natürlich auch nicht raus, sich zusammen zu reißen und nicht immer solche Dramen zu machen. Habe doch einfach Spaß daran sich gegenseitig zu morden. Aber eben in RP und nicht RL.
Fragt Siebter, habe seine Ally eine gewisse Zeit sehr oft angegriffen und sehr viele Truppen immer wieder zerstört, aber anstatt es persöhnlich zu nehmen, hat er im RP Stil mir geschrieben und ich habe auch nach meinem RP Charakter gehandelt und haben Frieden beschlossen. Das ist doch auch ein Kernelement im Spiel, vermischt nicht immer RP mit RL.

Und ganz wchtig versetzt euch mal ab und zu in den gegenüber.
Es klingt vielleicht dämlich, aber hilft dabei miteinander klarzukommen.
So sind mein Frau und ich sehr glücklich zusammen.
Stellt euch einfach vor, wenn der andere diese Aktion gegen euch gemacht hätte, ob ihr es tollen finden würdet. Wichtig dabei, dass ihr ehrlich zu euch seid und nicht immer sagt, mir würde das nichts ausmachen, dass wäre bullshit.


Zum Abschluss will ich nochmal klarstellen, dass ich auf keiner Seite stehe, weder die von CV, NAA noch die von VWB und gegen bestimmte Personen habe ich auch nichts, weder gegen Daniel, Repu, Reverse oder sonst wen, ich denke ich habe bisher in allen meinen Beiträgen objektiv einen Neutralen Standpunkt vertreten und hoffe daher, dass sich das alle mal zu Herzen nehmen und eine Nacht drüber schlaft, was generell eine gute Methode ist um besonnen an die Sachen heran zu gehen. (Also dass mit dem drüber schlafen)


Ich danke euch für eure Zeit und Aufmerksamkeit und hoffe, dass ihr mal intesiv darüber nachdenkt und einseht, dass alle sich mal beruhigen sollten.

Hochachtungsvoll,
Dave (alias Drydas, alias Cpt. Dylan Hunt)
Spielervertretung aus Überzeugung

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast