Stargate Origins

Antworten
Benutzeravatar
VergilReality

Rundenerster
Reactions:
Beiträge: 174
Registriert: Do 27. Jul 2017, 23:35
Orden: 1
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Stargate Origins

Beitrag von VergilReality » Di 31. Okt 2017, 22:46

Was haltet ihr von diesem Konzept?
Zitat Stargate Wiki: "Die Serie soll exklusiv auf MGMs neuem Stargate-Portal Stargate Command zur Verfügung stehen und 10 Episoden mit einer Lauflänge von je ca. 10 Minuten umfassen, sodass sich insgesamt eine Handlung in Filmlänge ergibt.

Ich bin nicht wirklich begeistert da ich mich echt auf die neue Serie gefreut habe. 10 Minuten pro Episode gefällt mir jetzt schon nicht vorallem da das Stargate Universum wirklich viel Potential hat. Star Trek Discovery ist ein gutes Beispiel für eine ordentlich Produzierte Serie mit akzeptabler Episodenlänge. Schade das es mit Stargate nicht ähnlich sein wird...
Glück ist nur ein theoretisches Konstrukt...
-
Alles in dieser Farbe spiegelt die Meinung des Teams wieder.
Alles in dieser Farbe spiegelt meine persönliche Meinung wieder.

Spiel - Regeln
Forum - Regeln

Kontakt via PN


Benutzeravatar
SamCarter
Reactions:
Beiträge: 154
Registriert: Do 27. Jul 2017, 01:02
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Re: Stargate Origins

Beitrag von SamCarter » Mi 1. Nov 2017, 10:18

Nun ja da muss ich als doch positives Beispiel "Sanctuary Wächter der Kreaturen" anbringen.

Diese Serie wurde ursprünglich als Webserie die 8 Webepisoden von je 15 min beinhaltete produzier. Produzent waren hierbei Damian Kindler, Martin Wood und Amanda Tapping. Diese 3 sollten hier ja allen bekannt sein.

Die Webepisoden waren so erfolgreich dass man sich dann entschied eine richtige Serie zu produzieren. Welche dann genau 59 Episoden enthielt in 4 Staffeln verteilt. Jede Folge hat ca. 45min Länge.

Wer diese Serie geschaut hat wird abgesehen von Amanda Tapping noch andere bekannte Gesichter aus dem Stargate Universum entdeckt haben.

Daher würde ich Stargate Origins eine Chance geben und einfach hoffen dass bei diesen 10 Folgen der Erfolg für sich sprechen wird (hoffentlich) so dass sich die Produzenten und Verantwortlichen auch hier denken eine Größere Produktion lohnt sich.
-------------------------------------

SAM:
"Unmöglich....dass ist ein Begriff,
den ich nicht mehr benutze, seitdem ich beim Stargate-Programm bin."


-------------------------------------


Bild

Benutzeravatar
VergilReality

Rundenerster
Reactions:
Beiträge: 174
Registriert: Do 27. Jul 2017, 23:35
Orden: 1
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Re: Stargate Origins

Beitrag von VergilReality » Do 2. Nov 2017, 13:28

Dann hoffen wir mal das es so kommen wird, obwohl ich skeptisch bin. Stargate gab es ja schon vorher eigentlich hätte man gleich längere Folgen produzieren können. Anders als bei "Sanctuary Wächter der Kreaturen" was vorher unbekannt war. Ich denke der Name "Stargate" ist schon etwas wert.
Glück ist nur ein theoretisches Konstrukt...
-
Alles in dieser Farbe spiegelt die Meinung des Teams wieder.
Alles in dieser Farbe spiegelt meine persönliche Meinung wieder.

Spiel - Regeln
Forum - Regeln

Kontakt via PN


Alf

Rundendritter
Moderator
Moderator
Reactions:
Beiträge: 118
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 21:19
Orden: 1
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Re: Stargate Origins

Beitrag von Alf » Mi 2. Mai 2018, 20:06

Hat sie schon wer im Englischen gesehen?

Benutzeravatar
VergilReality

Rundenerster
Reactions:
Beiträge: 174
Registriert: Do 27. Jul 2017, 23:35
Orden: 1
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Re: Stargate Origins

Beitrag von VergilReality » Mi 2. Mai 2018, 21:05

Nein aber nur weil ich nicht wusste das Origins schon raus ist. Ich berichte morgen dann, werde mir heute Abend alle Folgen anschauen.
Glück ist nur ein theoretisches Konstrukt...
-
Alles in dieser Farbe spiegelt die Meinung des Teams wieder.
Alles in dieser Farbe spiegelt meine persönliche Meinung wieder.

Spiel - Regeln
Forum - Regeln

Kontakt via PN


Benutzeravatar
VergilReality

Rundenerster
Reactions:
Beiträge: 174
Registriert: Do 27. Jul 2017, 23:35
Orden: 1
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Re: Stargate Origins

Beitrag von VergilReality » Do 3. Mai 2018, 18:22

Da ich gestern dann doch recht müde war habe ich leider nur 4 Folgen geschafft. Bin mir nach diesen 4 Folgen noch nicht sicher was ich von Origins halten soll. Ich war ja von vorherein kein Fan der 10 min Webstory Idee. Leider merkt man auch das nicht so viel Budget da war wie bei allen anderen Serien. Ich werde natürlich dennoch alle Folgen anschauen und mir dann eine komplette Meinung bilden.
Glück ist nur ein theoretisches Konstrukt...
-
Alles in dieser Farbe spiegelt die Meinung des Teams wieder.
Alles in dieser Farbe spiegelt meine persönliche Meinung wieder.

Spiel - Regeln
Forum - Regeln

Kontakt via PN


Benutzeravatar
VergilReality

Rundenerster
Reactions:
Beiträge: 174
Registriert: Do 27. Jul 2017, 23:35
Orden: 1
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Re: Stargate Origins

Beitrag von VergilReality » Fr 11. Mai 2018, 23:39

Habe es leider bisher immer noch nicht geschafft die restlichen Folgen zu schauen. Ist es sonnst schon jemand angegangen?
Glück ist nur ein theoretisches Konstrukt...
-
Alles in dieser Farbe spiegelt die Meinung des Teams wieder.
Alles in dieser Farbe spiegelt meine persönliche Meinung wieder.

Spiel - Regeln
Forum - Regeln

Kontakt via PN


Sedonis
Reactions:
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Feb 2018, 17:17
Barvermögen: Gesperrt

Re: Stargate Origins

Beitrag von Sedonis » Di 22. Mai 2018, 20:16

Habs mir gestern gegeben. Ich hoffe jetzt nichts zu spoilern falls wer da was für sich noch entdecken will,
Spannung wird in den restlichen Folgen durchaus auch über den Episodenschlusscliffhanger hinaus aufgebaut. An die wenigen Elemte die in den alten Serien anders dargestellt wurden kann man sich soweit gewöhnen finde ich. Die junge Schauspielerbesetzung und die geringe Investition für Special-Effects am Ende der ersten Staffel machen sich besonders bemerkbar.
Das Schema Ereignisse aus anderen Zeitlinien zu verfolgen finde ich zwar ansprechend, nur werde ich den Eindruck nicht los, dass die Motivation am Set so anregend wie bei "Wurmloch X-Treme!" gewesen ist.
Sollte diese Serienkonzept seine Fortsetzung finden, dann fände ich es interressant ob es mehr zur Entstehung der Tok'ra zu sehen geben könnte.


Wer überlegt sich das mal selbst anzuschauen, den würde ich es für einen bequemen Abend nicht abraten. Die Meinungen könnten ja noch auseinandergehen ;)

Benutzeravatar
SamCarter
Reactions:
Beiträge: 154
Registriert: Do 27. Jul 2017, 01:02
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Re: Stargate Origins

Beitrag von SamCarter » Di 22. Mai 2018, 21:41

wo kann man sich die folgen denn anschauen? hast du da nen link??
-------------------------------------

SAM:
"Unmöglich....dass ist ein Begriff,
den ich nicht mehr benutze, seitdem ich beim Stargate-Programm bin."


-------------------------------------


Bild

Incarnation

Rundendritter
Reactions:
Beiträge: 54
Registriert: So 14. Jan 2018, 16:54
Orden: 1
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Berlin

Re: Stargate Origins

Beitrag von Incarnation » Di 22. Mai 2018, 21:43

SamCarter hat geschrieben:
Di 22. Mai 2018, 21:41
wo kann man sich die folgen denn anschauen? hast du da nen link??
xxxxxxxxxx

*Link Entfernt
"Keine Gegner weit und breit , scheiß auf Hype alles nur aus Zeitvertreib!"

Eufinger
Reactions:
Beiträge: 35
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 22:17
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Re: Stargate Origins

Beitrag von Eufinger » Di 25. Dez 2018, 22:25

ich finde die serie nicht so gut

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste